Wichtige Änderung bei Google AdWords

Wichtige Änderung bei Google AdWords
Die Google Ads in der rechten Spalte sind Geschichte. Was bedeutet das?

Bisher zeigte Google auf einem Desktop Arbeitsplatz bis zu drei Suchresultate oberhalb der organischen Suchergebnisse an. Weiter wurden bis zu acht bezahlte Werbeanzeigen in einer rechten Spalte angezeigt.

Nach den Anpassungen, welche offiziell ab 22. Februar durchgeführt wurden, werden rechts nur noch Shopping-Vorschläge angezeigt und keine Anzeigen mehr. Die 3 Anzeigen oberhalb der effektiven Suchergebnisse bleiben bestehen, werden aber bei „sehr kommerziellen Anfragen“ (wie z. B. Versicherungen) um ein viertes Element ergänzt.
Zusätzlich werden in diesem Fall unterhalb der organischen Suchergebnisse ebenfalls nochmals Werbeanzeigen eingeblendet.

Vorherige Ansicht:



Jetzige Ansicht:


Welche Auswirkungen könnten diese Anpassungen generell haben?

  • Höhere Klickrate für die ersten 4 Werbeanzeigen
  • Niedrige Klickrate für die Werbeanzeigen unterhalb der Suchergebnisse
  • Stärkere, laufende Optimierung der AdWords-Anzeigen notwendig
  • Erhöhung des Preises für Top 4 Anzeigen
  • Shopping-Anzeigen gewinnen an Bedeutung

Welche Auswirkungen hat dies unter Umständen auf Ihre aktuellen AdWords-Kampagnen?

Überprüfen Sie in den nächsten 2 – 3 Wochen Ihre Anzeigen hinsichtlich:

  • Veränderungen bei der durchschnittlichen Position oder Klickrate
  • Überprüfung/Ergänzung der Anzeigeerweiterungen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine Analyse Ihrer Adwords Kampagnen? Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!

Andreas Stettler
Andreas Stettler

Head of Web Solutions

Remote-Support
Vereinbaren Sie bitte vorgängig einen Service-Termin mit uns.

Business-Line:
+41 31 770 00 10


Remote Support mit TeamViewer Remotezugriff
mit TeamViewer


Weitere Informationen zum Support
Kunden-Login Services